DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung geben, können Sie diese jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder widerrufen.

 
 

Dynamische Differenzkalorimetrie Kunststoff

Expertise bei Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC)-Messungen an Kunststoff-Materialen.

Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC)-Messungen an Kunststoff-Materialen kommen unter anderem in Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle sowie Prozess- und Produktentwicklung zum Einsatz. Intertek verwendet dabei fortschrittliche DSC-Systeme, die thermische Analysen für ein breites Materialspektrum ermöglichen - zum Beispiel für Kunststoffe, Elastomere, Polymere, Automobilmaterialien und Verpackungsmittel.

Beispielen von Materialcharakterisierung:

  • DSC-Spezifikationen
  • Schmelzpunkt/Schmelzbereich
  • Wärmekapazität
  • Kristallisation
  • Glasübergang
  • Identifikation
  • Thermische Stabilität
  • Zersetzungstemperatur
  • Oxidationszeit/Induktionszeit
 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152