Prüfung der Chemikalienbeständigkeit von Kunststoffteilen

Überprüfung von Kunststoff- und Polymermaterialien auf Chemikalienbeständigkeit und Kompatibilität.

Viele Kunststoffe müssen dem Einfluss von teils aggressiven Flüssigkeiten sowie Treibstoffen, Reinigungsmitteln, Kosmetik, Kühlflüssigkeiten und Schmierstoffen standhalten. Oft erfolgt diese Belastung in Verbindung mit hohen Temperaturschwankungen. Mit seinem Fachwissen über Chemikalien, (Automobil)polymere und Kunststoffe ermittelt Intertek zuverlässige Testdaten zum Einfluss von Flüssigkeiten auf Ihre Kunststoffe. Die Prüfungen erfolgen gemäß internationalen oder individuellen Standards. 

Beispiele für die Prüfung der Chemikalienbeständigkeit:

  • Prüfung des Einflusses von Biotreibstoff auf Treibstofftanks
  • Prüfung des Einflusses von Schmierstoffen auf die Verkabelung
  • Widerstandsfähigkeit einer Automobiloberfläche gegenüber Automobilschmierstoffen
  • Prüfung des Einflusses von Reinigungsmitteln oder Kosmetika auf Verpackungen (Kompatibilität)

Diese Prüfungen können gemäß internationalen Standards wie ASTM D543 oder OEM-spezifischen Standards durchgeführt werden.

 

Haben Sie Fragen?

DE:
+ 49 711 27311 152