DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung geben, können Sie diese jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder widerrufen.

 
 

ErP-Richtlinie 2009 125 EG

Intertek ist einer der weltweit führenden Anbieter von Dienstleistungen zur Einhaltung der ErP-Richtlinie. Die Einhaltung der ErP-Richtlinie ist Voraussetzung, um energieverbrauchsrelevante Produkte auf dem europäischen Markt mit der CE-Kennzeichnung zu versehen und zu verkaufen.

Banner Verordnung 2019-1782 

Die Ökodesign-Richtlinie für energieverbrauchsrelevante Produkte (ErP = energy related products) stellt ein Rahmengerüst dar, das Hersteller solcher Produkte bei der Entwicklung verpflichtet, die Energieeffizienz zu erhöhen und negative Umweltauswirkungen der Produkte zu reduzieren. Die Richtlinie wurde in nationales deutsches Recht übertragen und trägt dort die Bezeichnung "Energie-Betriebene-Produkte-Gesetz" (EBPG).

Unter die ErP-Richtlinie fallende Produkte müssen ein Verkaufsvolumen von 200.000 Einheiten pro Jahr oder mehr haben. Außerdem müssen sie einen bedeutenden Einfluss auf die Umwelt oder ein beträchliches Verbesserungspotential aufweisen. Beispiele für bestehende Produktkategorien unter der ErP-Richtlinie sind u. a. Haushalts-Leuchtmittel, Boiler, Umlaufpumpen, Straßen- und Bürobeleuchtung, Kühl- und Gefriergeräte für den Haushaltsgebrauch, Elektromotoren, externe Stromversorgungseinheiten, Standby/Off-Modus und Fernsehgeräte.

Die ErP-Lösungsansätze von Intertek teilen sich in zwei Kategorien:

1. ErP-Schulung
Erfahren Sie, WELCHE Ihre schnellsten und kosteneffizientesten Möglichkeiten sind, die Richtlinie einzuhalten. Wir sagen Ihnen, OB, WANN und WIE Ihr Produkt von der ErP-Richtlinie betroffen ist.
ErP Eco Software Analyse: Lassen Sie von Intertek eine ökologische Profilanalyse entsprechend den Bestimmungen der ErP-Richtlinie für Ihr Produkt erstellen.

2. ErP-Einhaltung
Vorbereitung
: Erfahren Sie, wo Ihr Produkt im Hinblick auf die vorgeschlagenen und künftigen ErP-Bestimmungen steht. So können Sie in der Entwicklungsphase die Marktfähigkeit Ihres Produktes sicherstellen.
ErP-Einhaltung: Lassen Sie sich von Intertek die umfassende Nachweisprüfung der entsprechenden ErP- Durchführungsmaßnahmen (Implementing Measures - IM) erstellen und einen Testbericht zum technischen Datenprofil sowie die Konformitätsbewertung für die gesetzliche CE-Kennzeichung liefern.

Wie erfüllen Sie die Anforderungen der Richtlinie?

Sie können auf zwei Arten nachweisen, dass Sie die Anforderungen der Richtlinie erfüllen. Entweder durch eine Konstruktionsprüfung, bei der jedes Produkt individuell geprüft wird. Alternativ durch ein Umweltmanagement-System entsprechend ISO 14001 oder EMAS, das alle technischen Anforderungen abdeckt. Intertek bietet Ihnen für beide Arten die entsprechenden Lösungen. Egal welchen Weg Sie wählen: Um Ihre Produkte verkaufen zu können, benötigen Sie eine technische Dokumentation zum Nachweis, dass die Durchführungsmaßnahmen erfüllt wurden, sowie eine EU-Konformitätserklärung sowie die CE-Kennzeichnung.

Verordnung 2019/1782 - Prüfung von externen Netzteilen

Die Verordnung 2019/1782 umfasst die Mindestanforderungen, oder auch die Ökodesign-Anforderungen, für das Inverkehrbringen oder die Inbetriebnahme externer Netzteile in der EU. Sie ist ab dem 1. April 2020 gültig und hebt die Verordnung (EG) Nr. 278/2009 mit Wirkung vom 1. April 2020 auf.Weitere Informationen hier.

 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152