PVoC (Pre-Shipment Verification of Conformity) für Exporte nach Tansania

Um tansanischen Verbrauchern die Sicherheit und Qualität importierter Waren zu gewährleisten und tansanische Hersteller vor unlauterem Wettbewerb zu schützen, hat das Tanzania Bureau of Standards (TBS), eine gesetzliche Organisation der Regierung von Tansania, das „Pre-Shipment Verification of Conformity Program“ (PVoC) eingeführt.

Intertek wurde vom TBS akkreditiert, Zertifizierungsdienste zur Unterstützung des Pre-Shipment Verification of Conformity (PVoC)-Programms bereitzustellen.

Das TBS ist verantwortlich für die Annahme und Anwendung der Standards - sowohl für importierte als auch für im Inland hergestellte Produkte, die auf den tansanischen Markt kommen. Das PVoC-Standardprogramm ist ein Konformitätsbewertungs- und Überprüfungsverfahren, das auf bestimmte Waren/Produkte in den jeweiligen Exportländern angewendet wird, um sicherzustellen, dass sie den geltenden tansanischen technischen Vorschriften und verbindlichen Standards oder anerkannten Äquivalenten (internationalen Standards) entsprechen.

Hauptziele der Anwendung des Pre-Shipment Verification of Conformity (PVoC)-Programms sind:

  • Gewährleistung der Produktqualität, Gesundheit und Sicherheit
  • Umweltschutz in Tansania
  • Erfüllen der Anforderungen des PVoC

Alle PVOC unterliegenden Sendungen müssen vor dem Versand ein von einem autorisierten PVoC-Agenten wie Intertek ausgestelltes Konformitätszertifikat (CoC) erhalten. Das CoC ist ein obligatorisches Dokument für die Zollabfertigung in Tansania. Sendungen, die ohne dieses Dokument in tansanischen Häfen ankommen, wird die Einfuhr in das Land verweigert.

Schlüsselelemente des PVoC sind: 

 

  • Physische Inspektion vor dem Versand
  • Probenentnahme, Prüfung und Analyse in akkreditierten Laboren
  • Qualitätsaudit von Produktionsprozessen
  • Dokumentarische Überprüfung der Konformität nach gegebenen Vorschriften
  • Ausstellung des Konformitätszertifikats (CoC) oder Nichtkonformitätsberichts (NCR)

Verantwortung der Importeure:
Importeure stellen sicher, dass ihre Lieferanten mit den Qualitätsanforderungen für den Import vertraut sind und dass ihren Sendungen ein Konformitätszertifikat (CoC) des autorisierten PVoC-Agenten beiliegt.

Verantwortung der Exporteure:
Exporteure stellen vor dem Versand sicher, dass ihre Produkte oder Waren die Vorschriften und Qualitätsanforderungen von Tansania erfüllen, indem Sie das erforderliche Konformitätszertifikat (CoC) vom autorisierten PVoC-Dienstleister für alle Produkte erhalten, die dem PVoC-Programm unterliegen. Andernfalls wird eine Strafe in Höhe von 15 % des CIF-Wertes verhängt und eine Inspektion der Sendung vor Ort durchgeführt. Sendungen, die nicht den Standards des PVoC entsprechen, werden entweder ins Ursprungsland zurückgeschickt oder auf Kosten des Exporteurs vernichtet.

Verantwortung des TBS:
Das TBS stellt sicher, dass nur qualitativ hochwertige Waren ins Land gelangen. Es bietet so den Verbrauchern in Tansania in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit und Umwelt den notwendigen Schutz.

Intertek kann einen maßgeschneiderten Service anbieten, der Ihren speziellen Anforderungen entspricht, einschließlich:
  • Einreichung von Bewertungsanfragen online
  • Automatisierte E-Mails zum Status von Zertifikaten
  • Flexible Zertifikatbereitstellungslösungen für Benutzer mit hohem Volumen

 

 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152