Konformitätsprogramme für Mosambik

Intertek unterstützt Exporteure nach Mosambik mit Konformitätsbewertung und Zertifizierung für die mosambikanische CAP

Exporteure/Importeure, die mit Mosambik Geschäfte machen, müssen die Anforderungen des Konformitätsbewertungsprogramms (CAP) der Regierung der Republik Mosambik erfüllen, damit ihre Waren verzollt werden können. Andernfalls kann es zu erheblichen Verzögerungen bei der Warenabfertigung, zu Strafen oder sogar zur Rücksendung von Lieferungen kommen.

Das mosambikanische CAP wurde von der Regierung der Republik Mosambik, vertreten durch das Nationale Institut für Normung und Qualität (INNOQ, IP), eingeführt, um den mosambikanischen Verbrauchern die Qualität und Sicherheit der eingeführten Waren zu garantieren und den Handel zu erleichtern. Für "'regulierte Produkte' im Rahmen des Programms ist ein Konformitätszertifikat (CoC) erforderlich, mit dem in den jeweiligen Exportländern die Einhaltung der mosambikanischen technischen Vorschriften und verbindlichen Normen bzw. der genehmigten regionalen oder internationalen Normen nachgewiesen wird.

Zu den Anforderungen für die CAP gehören:

  • Jede Einfuhrsendung, die regulierte Produkte enthält, muss von einer CoC-Bescheinigung begleitet sein, die nur von Intertek ausgestellt werden kann und vor dem Versand erfolgen muss.
  • Das CoC-Zertifikat ist erforderlich, um eine reibungslose Zollabfertigung der Sendungen in Mosambik zu gewährleisten
  • Das CoC-Zertifikat bestätigt, dass die Produkte den einschlägigen technischen Vorschriften und anerkannten Normen Mosambiks entsprechen.

Intertek, das vom mosambikanischen Industrie- und Handelsministerium den Zuschlag erhalten hat, ist die einzige Zertifizierungsstelle, die zur Ausstellung von Konformitätszertifikaten für das mosambikanische Programm zugelassen ist.

 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152