DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung geben, können Sie diese jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder widerrufen.

 
 

Batterieprüfungen auf Feuer und Missbrauch

Intertek führt Feuer- (Fuel Fire) und Missbrauchstests (Abuse Tests) an Batterien durch, um Sicherheit und ordnungsgemäße Leistung sicherzustellen. Dabei werden unter anderem Aspekte wie Kurzschluss, Überladen und Fire Propagation Resistance betrachtet.

Wir verfügen über die Ausstattung, um folgende Tests durchzuführen:

  • Brandprüfungen: Zelle, Modul, Akku
  • Falltest: 30-Meter-Falltest (Akku)
  • Überladen
  • Kurzschluss

Spezifikationen für Batteriebrand- und Missbrauchstests:

  • FreedomCAR-Testhandbuch über den Missbrauch von Stromspeichersystemen für Elektro- und Hybridfahrzeuganwendungen
  • Handbuch für Missbrauchstests elektrochemischer Speichersysteme (SAND99-0497) des USCAR (US Advanced Battery Consortium)
  • SAE J2464, Sicherheits- und Missbrauchstests des RESS-Systems (Energiespeicher-System) von Elektro- und Hybrid-Elektro-Fahrzeugen
  • Simulierte Brandprüfungen für Zellen und Akkus
  • Auswirkungen von großen Kohlenwasserstoff-Poolfeuern bei Bauteilen und Baugruppen gemäß ASTM 1529 
 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152