Webinar "Risikomanagement und Business Continuity"

 Inhalte

  • Inhalt und Zusammenhang zwischen ISO 31000 und ISO/IEC 31010 sowie anderen Normen und den Regulierungsrahmen verstehen.
  • Konzepte, Ansätze, Normen, Methoden, Techniken für die Steuerung und Behandlung von Risiken in einem Unternehmen beherrschen.

  • Inhalt eines Geschäftskontinuität-Managementsystem (BCMS) einschließlich notwendiger Grundsätze, Abläufe und Techniken für das Management und die Bewertung eines BCM-Systems, verstehen.
  • Die Rolle eines BCMS-Auditors/Managers bei der Planung, Durchführung, Berichterstattung und Nachbearbeitung eines Managementsystems gemäß ISO 22301 beherrschen.

Ziele der Ausbildung - Ihr Nutzen:
  • Erlernen der Interpretation der ISO 31000 Grundsätze und Richtlinien im spezifischen Zusammenhang eines Unternehmens.
  • Erlernen der Erstellung eines wirksamen Risikomanagements.
  • Erwerb von Fachwissen zur Unterstützung eines Unternehmens bei der effektiven Steuerung und Überwachung von Risiken auf der Grundlage bewährter Praktiken.
  • Umfassende Kenntnisse des Auditierungs- und Zertifizierungsprozesses gemäß ISO 22301.

Zielgruppe:
  
  • Mitarbeiter der Qualitätsicherung
  • Mitarbeiter im Projektgeschäft sowie Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Mitarbeiter im Bereich Krisenmanagement und Business Continuity
Kosten pro Teilnehmer: 349,00 € zzgl. MwSt.

Dauer: 0,5 + 0,5 Tage
     
     

     *
     
     
     *
     


     *