DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung geben, können Sie diese jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder widerrufen.

 
 

Bewertung der Sicherheit von Kosmetika

„Die auf dem Markt bereitgestellten kosmetischen Mittel müssen bei normaler oder vernünftigerweise vorhersehbarer Verwendung für die menschliche Gesundheit sicher sein.“ - Artikel 3 der Kosmetikverordnung (EG) Nr. 1223/2009.

Der Kosmetikmarkt umfasst eine große Anzahl von Produkten, die täglich von Frauen, Männern und Kindern auf der ganzen Welt verwendet werden, wie z. B. Hautpflege, Nagelpflege, Make-up, Parfüms, Shampoos. Die Branche wächst weltweit erheblich. Das beinhaltet große Herausforderungen, wie die Einhaltung der neuen europäischen Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 und die Bedeutung der Sicherheit kosmetischer Produkte, die mit dem Verbot von Tierversuchen einhergeht.

Um Sicherheit und Wohlbefinden der Verbraucher gemäß dieser Verordnung zu gewährleisten, bietet Intertek Lösungen für Ihre Inhaltsstoffe, Rohstoffe und Rezepturen.

Dank unserer Toxikologen-Expertenteams in mehreren Ländern (Frankreich, Großbritannien, Kanada, USA, China und Indien) erfüllt Intertek Ihre Bedürfnisse und bietet Ihnen wirksame Unterstützung bei:

 

  • Toxikologischem Profiling von Inhaltsstoffen (alle Arten, von einfachsten bis zu innovativsten, einschließlich botanischer Inhaltsstoffe)
  • Sicherheitsbewertung von Kosmetikrohstoffen (ggf. direkter Kontakt mit Ihren Lieferanten)
  • Sicherheitsbewertung von Fertigprodukten
  • Registrierung neuer kosmetischer Inhaltsstoffe beim Personal Care Products Council
  • Einreichung von Dossiers zur Sicherheitsbewertung kosmetischer Inhaltsstoffe bei den Behörden (SCCS, ANSM)
  • Realisierung einer Äquivalenzdatei Ihrer Rohstoffe von verschiedenen Lieferanten
  • Unterstützung und Koordination bei der Entwicklung neuer Materialien
  • Prüfung Ihrer Rohstoffe und kosmetischen Produkte
  • Überprüfung der Verträglichkeit Ihrer kosmetischen Produkte beim Menschen
  • Durchführung von physikalisch-chemischen Analysen Ihrer kosmetischen Produkte (Dosierung der Wirkstoffe, Spurenanalyse, Allergendosierung, Schwermetallanalyse usw.)
  • Durchführung mikrobiologischer Analysen Ihrer kosmetischen Produkte (Challenge-Test)

 

 

 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152