Know-how zur Schimmelprävention

Präventive Maßnahmen zur Schimmelvermeidung

Aufgrund der Kontamination mit Schimmel können Jahr für Jahr Waren im Wert von mehreren Millionen Euro nicht wie geplant in den Handel gelangen. Im schlimmsten Fall droht eine kostenpflichtige Vernichtung der Produkte, die zudem den Bemühungen um Nachhaltigkeit und Umweltschutz zuwiderlaufen. Mit einer Aufbereitung kann in vielen Fällen der Verkaufsausfall vermieden werden, jedoch kostet diese signifikante Zeit und Geld.


Ihr Nutzen

Sie erlangen Kenntnis dazu, warum sich Schimmel bildet, erkennen schnell Zusammenhänge von Materialien, Chemikalien, Bedingungen und Nährstoffen unter verschiedensten Rahmenbedingungen. Auf Basis dieses Wissens können Sie effizient Maßnahmen und Vorgehensweisen zur Schimmel-Vermeidung entwickeln und implementieren.

 

    Inhalte  

    • Was versteht man unter Schimmel?
    • Vorkommen von Schimmel
    • Identifizierung von Schimmel
    • Arten von Schimmel
    • Gesundheitsgefahren von Schimmel
    • Klima- und Wachstumsbedingungen
    • Jahreszeitlicher Ablauf
    • Anfälligkeit verschiedener Artikel
    • Wachstumsfaktoren Nährstoffe, Wachstumsbedingungen, Wachstumsphasen
    • Produktionsstätte Grundstruktur, Lagerhaltung, Produktion Verpackung, Material- & Produktionskontrolle, Versand & Transport, Mitarbeiterhygiene
    • Schimmelentfernung
    • Schimmelpräventionsmanagement
    • Audit-Programm
    • Self-Check Assessment

     
     Weitere Informationen/Termine und Anmeldeformular 

       

      Haben Sie Fragen?

      0800 5855888
      +49 711 27311 152