Elektro-Kleinstfahrzeuge und Mobilitätshilfen

Produktkategorisierung und Risikoreduzierung für Inverkehrbringer

Der Bereich der Elektro-Kleinstfahrzeuge ist ein sehr innovativer und wachsender Markt. Diese bieten eine große Chance im urbanen Umfeld schnell und sicher ans Ziel zu kommen. Leider gibt es gerade hier einige von vielen Herstellern und Händlern unterschätzte Hürden. Gerade in diesem Bereich gibt es viel Bewegung, was Gesetze und Normen betrifft. Umso wichtiger ist es für den Inverkehrbringer diesbezüglich auf dem aktuellen Stand zu sein, um nicht Gefahr zu laufen, vermeidbare Fehler zu machen.

Ihr Nutzen

Sie lernen im Seminar Ihr Produkt richtig zu kategorisieren, die Anforderungen an Ihr Produkt zu verstehen und zu interpretieren, um ausgehend hiervon Ihr Risiko reduzieren und Kosten optimieren zu können.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anforderungen und Normen u. a. Mechanik, Elektrik, Akkusicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Betrachtung/Einordnung zu einzelnen Fahrzeugkategorien
  • Einführung zur eigenverantwortlichen Zertifizierung u. a. Methodik Dokumentenprüfung technischer Prüfnachweise, Risikoanalyse, Inhalte einer Konformitätserklärung

 

 Weitere Informationen/Termine und Anmeldeformular 

 

 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152