Mysteriöse Welt der California Proposition 65

Grundlagen Cal Prop 65 und Praxistipps Markteintritt USA

CalProp 65 Newsletter

Die California Proposition 65 (Cal Prop 65) ist eine weltweit einmalige Verbraucherschutzinstitution. Größtenteils private Kläger können vor Gericht Verstöße gegen das komplizierte Gesetzeswerk einreichen und kassieren bei sogenannten „settlements“ oder Gerichtsprozessen hohe Provisionen von den beklagten Firmen. Gelistet sind über 900 Substanzen, deren Vorhandensein in allen Arten von Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln, aber auch Konsumgütern, ein potenzielles Risiko für den Importeur darstellt.

 

Diese Veranstaltung erläutert die Grundlagen der Cal Prop 65 und zeigt Ihnen auf, wie Sie durch kostengünstige, risikobasierte Prüfungen Klagen vermeiden können. Das ist umso interessanter vor dem Hintergrund, dass Kalifornien für sich genommen unter den Top Ten der weltgrößten Volkswirtschaften stehen würde, noch vor Frankreich und Italien.

 

Ihr Nutzen

Senken Sie Ihr Risiko teurer juristischer Auseinandersetzungen, indem Sie sich über die neuesten Entwicklungen informieren und von unserem Experten wertvolle Hinweise erhalten.

 

Inhalte

  • Ursprung der Cal Prop 65
  • „The right to know“
  • Die Schadstoffliste
  • Bounty Hunter
  • Settlements bzw. Prozesse
  • Safe Harbor Levels
  • Warnhinweise (neue Anforderungen ab August 2018)
  • Effiziente analytische Absicherung

  Weitere Informationen/Termine und Anmeldeformular