DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung geben, können Sie diese jederzeit in der Datenschutzerklärung wieder widerrufen.

 
 

Webinaranmeldung: Neue MarktüberwachungsVO, RAPEX und „Was passiert, wenn ich erwischt werde?“

 Folgende Themen stehen auf der Agenda:

• Ziel und Mittel der MarktüberwachungsVO • Verantwortliche Wirtschaftsakteure • Pflichten der Wirtschaftsakteure unter der neuen MarktüberwachungsVO • Besonderheiten für den Online-Handel • Marktüberwachungsmaßnahmen • RAPEX: Schnellwarnsystem und Risikobewertung • RAPEX-Risikobewertung • RAPEX-Statistiken • Was tun, wenn Produktrisiken erkannt werden? • Das ICSMS • Was passiert, wenn ich erwischt werde? • SVHC und die SCIP-Datenbank • Andere Portale mit Produktrückrufen • Wieso noch so viele Schadstoffe? • Q&A Unser Webinar richtet sich vor allem an Geschäftsführer, Qualitäts-Manager sowie Head of QM. Die Referenten des kostenfreien Webinars sind Saskia Wittbrodt, Team Regulatory Affairs & Marktmaßnahmen bei reuschlaw Legal Consultants, und Kay Grönhardt, Senior Consultant bei Intertek Consumer Goods GmbH.

 

 
 

 *
 
 
 *
 


 *