Intertek (www.intertek.com)

Schulung und Ausbildung im Bereich Managementsysteme

Schulungsprogramm 2015 und Anmeldeunterlagen (.pdf)
 

Mailen Sie uns

Rufen Sie uns an

0800 5855888
+ 49 711 27311 152
 
 

Ausbildung zum Qualitätsmanagement-beauftragten (QMB)

Termine 2015
18. bis 20. März 2015 in Pforzheim
30. November bis 2. Dezember 2015 in Mönchengladbach

Hintergrund:
Der Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) hat die Aufgabe, das Managementsystem seines Unternehmens wirkungsvoll zu implementieren und seine kontinuierliche Verbesserung zu initiieren und zu begleiten. Transparente Prozesse, die Vereinfachung von Arbeitsabläufen und die konsequente Nutzung der Synergieeffekte eines prozessorientierten Managementsystems haben Priorität in dieser Funktion. Er vertieft dazu alle Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008 und ist in der Lage eine innovative Managementdokumentation zu gestalten. Der Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) nimmt somit eine leitende Funktion im Unternehmen war.

Zielgruppe
Dieser Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Führungskräfte, Mitarbeiter die als Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) tätig sind oder tätig sein werden.

Ziele der Ausbildung zum QMB - Ihr Nutzen:

  • Detailliertes Wissen über die ISO 9001:2008
  • Fähigkeit die Gestaltung des QM-Systems kompetent zu begleiten
  • Werkzeuge zur Optimierung der QM-Prozesse im Unternehmen
Inhalte:
  • QM-Norm DIN EN ISO 9001:2008
  • Dokumentation eines QM-Systems
  • Prozessorientierung des QM-Systems
  • Prozesse messen und überwachen (Datenanalyse, Kennzahlen)
  • Umsetzung von Anforderungen an die Prozesse des QM-Systems (Praktische Anwendung der Norm DIN EN ISO 9001 - Fallbeispiele)
  • Vorgehensweise beim Aufbau des Systems
  • Qualitätsbezogene Kosten
  • Methodische Werkzeuge des Qualitätsmanagements (Qualitätstechniken)
  • Interne Audits - Abriss
  • Rechtliche Aspekte
  • Rechtzeitige Korrektur
  • Wirksame Vorbeugung
  • Qualitätsförderung (Motivation, Information, Führungsverhalten)
  • Organisation von Qualitätszirkeln im Unternehmen

Zertifikat:
Nach Abschluss des dritten Schulungstages wird eine schriftliche Prüfung durchgeführt. Nach bestandener
Prüfung erhalten Sie ein von der Intertek Certification GmbH ausgestelltes Zertifikat.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 930,00 € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind Verpflegung und
Kursmaterialien.

über unsere Lösungen.