Intertek (www.intertek.com)
 

Mailen Sie uns

Rufen Sie uns an

+49 711 27311 152
0800 5855888
 
 

Ausbildung zum Internen Auditor ISO TS 16949:2009

In diesem Seminar lernen Sie die erfolgreiche Planung und Durchführung von internen Audits nach ISO TS/16949 gemäß den Anforderungen der Norm ISO 19011.

Termine 2015
7. bis 8. Mai 2015 in Pforzheim
28. bis 29. September 2015 in Mönchengladbach

Die Automobilindustrie fordert von ihren Zulieferern die Zertifizierung nach automobilspezifischen Standards. In der Vergangenheit standen Automobilzulieferer
vor der Herausforderung, sich nach verschiedenen Standards zertifizieren zu lassen (QS 9000 für den amerikanischen Markt und VDA 6.X für den europäischen Markt). Im Gegensatz zu früheren Regelwerken, die auf bestimmte Automobilhersteller beschränkt waren, bietet ISO/TS 16949 eine universelle Anwendbarkeit für alle Automobilhersteller.

Auf diese Weise wird der Automobilzulieferer einem Zertifizierungsverfahren unterzogen, das von allen Kunden akzeptiert wird und Zukunftssicherheit
bietet. Mit diesem Kursangebot bieten wir Ihnen eine Ausbildung zum Internen Auditor nach ISO/TS 16949 an.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an QM-Beauftragte, Interne Auditoren und Mitarbeiter, die als Interner Auditor nach der ISO/TS 16949 im Unternehmen oder in Lieferanten-Audits tätig werden möchten.

Ziele der Ausbildung zum Auditor - Ihr Nutzen:

  • Prozessorientierter Ansatz ermöglicht es das Regelwerk effizient in ihr bestehendes Qualitätsmanagementsystem zu integrieren.

Anforderungen:
Die Teilnehmer sollten Kenntnisse in QM-Systemen, z. B. ISO 9001:2008, besitzen sowie über eine 2-Jährige Berufspraxis in qualitätsrelevanten Themen haben. Ein Besuch eines Einführungs- und Aufbaukurses ist nicht erforderlich, die Inhalte der Norm ISO/TS 16949 sollten den Teilnehmern vor Beginn des Kurses geläufig sein. Zum Abschluss dieses Seminars erhalten Sie nach bestandener Prüfung ein Zertifikat als „Interner Auditor nach ISO/TS 16949:2009“.

Inhalt
• Anforderungen der ISO/TS 16949:2009
• Gegenüberstellung ISO/TS 16949:2009 zu ISO 9001:2008
• Prozessansatz bei Systemaudits
• Prozessorientierte Auditierung von Managementsystemen
• Prozessinteraktionen und -parameter
• Auditierung gemäß Prozessansatz
• Einstufung und Formulierung von Abweichungen

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 690,00 € zzgl. Mwst.
Darin enthalten sind Verpflegung und Kursmaterialien.

über unsere Lösungen.