Kunststoffanalytik und Polymerchemie

Intertek-Kunststofflabore bieten qualifizierten Polymer- und Chemielaboranten eine Vielzahl chemischer Analysemöglichkeiten.

Von der Qualitätsprüfung bis zur Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungsprogrammen profitieren Firmen von unserem Wissen und unseren technischen Möglichkeiten. 

Beispiele für chemische Analytik im Bereich Kunststoff:

  • Analytik Additive/Zusatzstoffe
  • Spektroskopie (FT-IR, UVVIS, AAS/AEP, ICP, XRF etc.)
  • Elementanalyse
  • Gaschromatographie (MS, pyrolyse, TD etc.)
  • Flüssigchromatographie (HPLC, LC-UV, LC-Fluorescence, LC-DAD, LC-DRI)
  • Thermoanalyse (DSC, TGA, TGA-MS)
  • Contamination und Qualitätsprüfung
  • VOC-Prüfung Kunststoff

Weitere Möglichkeiten umfassen unter anderem:

  • Mikroskopie
  • Strukturanalytik (NMR, XRD)
  • Molmassenverteilung (GPC, SEC)
  • Kunststoffcharakterisierung
 

Haben Sie Fragen?

DE:
+ 49 711 27311 152