Laborgeräte

Produktprüfung nach der dritten Ausgabe von IEC 61010-1.

Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät die Vorschriften der aktuellen Ausgabe der Norm 61010-1 erfüllt, helfen unsere Rechtsexperten Ihnen dabei, Bereiche zu aufzudecken, in denen Ihr Produkt von der Norm abweicht. Diese Bereiche müssen überarbeitet und erneut geprüft werden. Risikomanagement ist eine wichtige Komponente bei der Bewertung Ihres Produkts nach der dritten Ausgabe der Norm 61010-1. Es setzt sich aus einer dreistufigen Risikobewertung zusammen: Risikoanalyse, Risikobewertung und Risikoreduzierung. Bestimmen Sie, welche Konformitätsmethode des Risikomanagements für Ihr Produkt zutrifft. Einige Beispiele aus der dritten Edition der Norm 61010-1, Absatz 17:

  • ANSI B11.TR3
  • IEC 61508
  • ISO 14121-1
  • ISO 14971
  • SEMI S10-1296

 Wir bieten Alternativen zu den herkömmlichen Prüfungen, u.a. Limited Product Certification (LPC) und Vor-Ort-Abnahmen (Field Labeling). So steht eine flexible, kostengünstige Lösung für die Bewertung Ihrer Laborausrüstung unabhängig von der Menge zur Verfügung.

 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152