Toxikologische Risikobewertungen (TRA)

Wir bieten toxikologische Risikobewertungen (TRA) für in einer Vielzahl an Branchen hergestellte bzw. eingesetzte Produkte.

Die Beziehung zwischen einer Gefahr und dem Expositionspotenzial bestimmt das Risiko. Mit unseren toxikologischen Risikobewertungen prüfen wir, ob ein Produkt für die gemessenen toxikologischen Endpunkte ein potenzielles Risiko darstellt. Auf Wunsch können ergänzend hierzu Empfehlungen für eventuell erforderliche Kennzeichnungstexte, Warnhinweise und Warnsymbole auf der Produktverpackung (California Proposition 65) unterbreitet werden.

Unser Angebot zur toxikologischen Risikobewertung beinhaltet folgende Dienstleistungen:

  • Bewertung der Toxikologie der einzelnen chemischen Bestandteile der für die Herstellung des Produkts verwendeten Formulierung:
  • Jeder Bestandteil wird im Hinblick auf seine Gefährlichkeit oder „in-härente” Toxizität (z. B. akute Toxizität, Haut-/Augenreizungen, mögliche Hautsensibilisierung oder fortpflanzungsgefährdende, erbgutverändernde oder krebserzeugende Wirkung) im Verhältnis zu der potenziellen Exposition der Verbraucher gegenüber der Chemikalie bewertet
  • Möglichkeit synergistischer oder unvorhersehbarer schädlicher Auswirkungen aufgrund der Kombination von Bestandteilen in der Formulierung
  • Expositionsbetrachtungen:
  • Produkteigenschaften, wie physikalische Form oder Größe/Volumen
  • Erreichbarkeit, z. B. flüssige Bestandteile
  • Beabsichtigte Verwendung
  • Einschätzung der Möglichkeit eines Produktmissbrauchs
  • EU-Vorschriften für Spielwaren
  • EU-Vorschriften für Kosmetika
  • Kanadische Vorschriften für gefährliche Produkte (Spielzeuge)
  • Zertifizierung nach dem US-Gesetz zur Kennzeichnungspflicht von Gefahrstoffen bei Künstlerbedarf (Labelling of Hazardous Art Materials - LHAMA)
  • CPSC-Vorschriften
  • Überprüfung von Produktkennzeichnungen und Entwurf von Kennzeichnungslayouts
  • Hilfestellung bei der Einhaltung von Verpackungsvorschriften und Beratung bei der Beachtung vorgeschriebener Kennzeichnungsanforderungen

Weitere toxikologische Dienstleistungen

  • Pharmazeutisch-toxikologische Beratung
  • Toxikologische Bewertung von Kosmetikprodukten
  • Bewertung des Kontaminationsrisikos
  • Dienstleistungen zur Gefahrenkommunikation (Hazcom)
  • Dienstleistungen rund um die chemische Einstufung und Kennzeichnung von Konsumgütern
 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152