Datenschutz

Datenschutzerklärung

EINLEITUNG

Diese Datenschutzerklärung (zusammen mit den darin genannten Dokumenten die „Datenschutzerklärung“) informiert Sie darüber, wie wir Ihre über unsere Website und mobilen Anwendungen (die „Plattform“) erfassten personenbezogenen Daten verwenden.

Die Plattform wird von der Intertek Holding Deutschland GmbH, Stangenstrasse 1, 70771 Leinfelden-Echterdingen mit der Handelsregisternummer HRB 226064, betrieben. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet DE203769617. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@intertek.com.

Diese Datenschutzerklärung erläutert unsere Praktiken bei der Datenerfassung auf der Plattform, wie zum Beispiel die Arten von Informationen, die wir über Besucher der Plattform sammeln, und die Art und Weise, wie wir diese Informationen verwenden können. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Besucher, die die Plattform verwenden (Sie, Ihre, Benutzer).

INHALT DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. Welche Informationen werden über die Plattform erfasst?
  2. Wie verwenden wir die erfassten Informationen?
  3. Verwenden wir Ihre Informationen zu Marketingzwecken?
  4. Wie und wann geben wir Informationen an Dritte weiter?
  5. Was ist mit meinen eigenen benutzergenerierten Inhalten?
  6. Wie ändere ich meine Informationen und Kommunikationseinstellungen?
  7. Wie sieht es mit den Techniken der Informationserfassung von Drittanbietern aus?
  8. Cookie-Informationen
  9. Wie steht es um Sicherheit, Aufbewahrung und internationalen Transfer?
  10. Wie lange speichern wir Ihre Daten?
  11. Welche Informationen gibt es zu Änderungen der Datenschutzerklärung?
  12. Welche Rechte haben Sie?
  13. Wie steht es um die Kontaktaufnahme mit uns, um Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen?

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Welche Informationen werden über die Plattform erfasst?

Wir verarbeiten und erfassen die folgenden Daten und Informationen über Sie:

  • Informationen, die im Rahmen einer Registrierung oder Interaktion mit der Plattform durch Formulare zur Informationssammlung gesammelt werden. Dazu gehören die in den Kommentaren enthaltenen Informationen, die Sie auf der Plattform veröffentlichen. Zu den typischen Informationen, die wir erfassen, gehören Ihr Anzeigename (ein Pseudonym oder Ihr Name), Anrede, Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Passwort, Telefonnummer, bevorzugte Sprache, Einstellungen oder andere relevante Kontaktdetails;
  • Demografische Informationen, z. B. Informationen über Ihre Branche, die aber nicht direkt auf Sie persönlich schließen lassen. Wir können diese Informationen über verschiedene Formulare und an verschiedenen Stellen auf der Plattform sammeln;
  • technische Informationen, die im Rahmen Ihrer Besuche der Plattform erfasst wurden (z. B. IP-Adresse);
  • Details zur Verwendung von Produkten oder Dienstleistungen, die in Verbindung mit der Plattform verwendet werden;
  • Informationen über E-Mail-Korrespondenz oder andere Interaktionen mit sozialen Medien, die Sie mit uns haben; und
  • Cookies oder andere erfasste Nachverfolgungsinformationen.

2. Wie verwenden wir die erfassten Informationen?

2.1. Wir können Ihre Daten, die wir über Sie sammeln und erfassen, verwenden:

(a) um die Plattform, unsere Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern, um Ihre Erfahrung auf der Plattform anzupassen, oder um Ihnen spezifische und für Sie relevante Inhalte bereitzustellen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f DSGVO);

(b) um Sie in Bezug auf Ihre Nutzung der Plattform und Änderungen an der Plattform und/oder den Richtlinien der Plattform, die wir nach unserem Ermessen durchführen, im Einklang mit den geltenden Gesetzen zu kontaktieren (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c, f DSGVO);

(c) für interne Geschäftszwecke (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c, f DSGVO);

(d) für Zwecke, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer Informationen oder anderweitig in dieser Datenschutzerklärung angegeben wurden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b, c, f DSGVO);

(e) um Ihnen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder Transaktionen abzuwickeln, die Sie angefordert oder denen Sie zugestimmt haben, einschließlich der Zusendung von elektronischen Newslettern oder der Bereitstellung von Marketingmaterial (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b, c, f DSGVO);

(f) um Ihnen die Nutzung einer Vielzahl von Funktionen der Plattform zu ermöglichen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f DSGVO);

(g) um Ihre Registrierung bei der Plattform zu bearbeiten, einschließlich der Überprüfung, ob Ihre Informationen aktiv und gültig sind (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c, f DSGVO);

(h) um Sie als Autor von Kommentaren zu identifizieren, die Sie an uns senden, um diese auf der Plattform zu veröffentlichen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c, f DSGVO);

(i) um sicherzustellen, dass Inhalte auf der Plattform am effizientesten für Sie und für Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät angezeigt werden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f DSGVO);

(j) um Ihnen Informationen über alle von uns organisierten Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen, bei denen Sie zugestimmt haben, für solche Zwecke kontaktiert zu werden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b, f DSGVO);

(k) um Ihnen den Zugriff auf Ihr persönliches Konto zu ermöglichen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b, f DSGVO);

(l) für wissenschaftliche Forschungszwecke und statistische Zwecke (Art. 89 DSGVO).

2.2. Um die Plattform für Sie interessanter und nützlicher zu gestalten, können die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie die Plattform nutzen oder weitere Produkte oder Dienstleistungen anfordern, für unsere eigenen wissenschaftlichen Werbe- und Marktforschungszwecke verwendet werden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f DSGVO, Art. 89 DSGVO).

2.3. Diese Plattform verwendet teils Elemente von Drittanbietern, auf deren Informationserfassung und -verarbeitung wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen zu den Techniken der Informationserfassung durch Drittanbieter finden Sie in Abschnitt 7.

3. Verwenden wir Ihre Informationen zu Marketingzwecken?

3.1. Soweit gesetzlich zulässig, verwenden wir Ihre Daten, um Sie auf elektronischem Wege (E-Mail) über Produkte, Veranstaltungen und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir werden Ihnen die Möglichkeit geben, abzulehnen, falls Sie diese Informationen nicht erhalten möchten.

3.2. Wir können ausgewählten Dritten gestatten, Ihre Daten zu verwenden, um Sie per E-Mail über Produkte, Veranstaltungen und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten, sofern Sie uns Ihre Einwilligung dazu gegeben haben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir oder Dritte Ihre Daten auf diese Weise verwenden, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail oder über das Formular mit, auf dem wir Ihre Daten erfassen. Ihre gesetzlichen Rechte (Abschnitt 12) bleiben unberührt.

4. Wie und wann geben wir Informationen an Dritte weiter?

4.1. Wir können die Informationen, die wir über Sie erfasst haben, im Rahmen des geltenden Rechts wie folgt weitergeben:

(a) Wir können die Dienste eines Dritten in Anspruch nehmen, um in bestimmten Bereichen unterstützt zu werden, z. B. in Bezug auf E-Mail-Marketing, Callcenter oder Website-Hosting. In manchen Fällen kann der Drittanbieter Ihre Informationen erhalten;

(b) wir können die Informationen aus internen Verwaltungszwecken an unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen weitergeben. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, alle diese Informationen offenzulegen und zu übertragen: (i) und zwar an einen späteren Eigentümer, Miteigentümer oder Betreiber der Plattform oder der entsprechenden Datenbank; oder (ii) im Zusammenhang mit einer Fusion, Konsolidierung, Umstrukturierung, dem Verkauf von im Wesentlichen allen unseren Beteiligungen und/oder Vermögenswerten oder anderen organisatorischen Veränderungen, einschließlich während eines Due-Diligence-Prozesses; und

(c) wir können Ihre Daten offenlegen: (i) um geltende Gesetze, Vorschriften, Vorladungen, behördliche Anordnungen oder rechtliche Verfahren zu erfüllen, wenn dies unserer Meinung nach gesetzlich erforderlich oder zulässig ist; (ii) um unsere Nutzungsbedingungen oder andere auf die Plattform anwendbare Richtlinien zu schützen und/oder zu verteidigen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße dagegen; (iii) um die Sicherheit, Rechte oder das Eigentum der Plattform oder Dritter zu schützen; und/oder (iv) um Betrug, Sicherheit oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig anzugehen. Soweit gesetzlich zulässig können wir IP-Adressen verwenden, um Benutzer zu identifizieren. Dies kann in Zusammenarbeit mit Dritten, wie Urheberrechtsinhabern, Internetdienstanbietern, Mobilfunkanbieter und/oder Strafverfolgungsbehörden einschließlich der Offenlegung solcher Informationen an Dritte in unserem Ermessen erfolgen.

Solche Offenlegungen können ohne vorherige Ankündigung, soweit gesetzlich zulässig, durchgeführt werden.

5. Was ist mit meinen eigenen benutzergenerierten Inhalten?

Die Plattform gestattet es Ihnen, Ideen, Schriften, Daten, Fragen, Kommentare, Vorschläge oder andere Inhalte einzureichen, einschließlich persönlicher Informationen (zusammenfassend als „Nutzerinhalte“ bezeichnet). BEACHTEN SIE, DASS SOLCHE ÖFFENTLICHEN BEITRÄGE NICHT VERTRAULICH SIND. Andere haben möglicherweise Zugriff auf diese Benutzerinhalte und können diese über das Internet an Dritte weitergeben. Bitte überdenken Sie sorgfältig, welche Informationen einschließlich personenbezogener Daten Sie im Zusammenhang mit Ihren Nutzerinhalten weitergeben. Bitte beachten Sie, dass wir nicht kontrollieren können, wer Zugriff auf die Informationen hat, die Sie veröffentlichen möchten, und nicht sicherstellen können, dass Parteien, die Zugang zu solchen öffentlich zugänglichen Informationen haben, Ihre Privatsphäre respektieren oder diese schützen.

6. Wie ändere ich meine Informationen und Kommunikationseinstellungen?

Sie können Ihre Mitteilungen, die Sie von der Plattform erhalten haben, abbrechen oder ändern, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen in einer entsprechenden E-Mail befolgen.

7. Wie sieht es mit den Techniken der Informationserfassung von Drittanbietern aus?

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Anwendungen, Technologien oder Websites, die Eigentum von anderen Parteien sind und/oder von anderen Parteien betrieben werden (z. B. App-Entwickler, Werbetreibende oder externe Werbeserver), selbst wenn Sie unsere Technologie zur Erfassung oder Speicherung von Informationen nutzen. Dazu gehören Dritte, die unsere Technologie in ihre Anwendungen oder Werbeanzeigen integrieren, um das Herunterladen von Titeln oder Werbeanzeigen zu erleichtern. Wir arbeiten allerdings mit Dritten zusammen, um sicherzustellen, dass Sie die notwendigen Informationen erhalten und die Möglichkeit haben, Ihre Auswahl zu treffen. Die Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärungen, des jeweiligen Drittanbieters sollten hinsichtlich der Erfassung, Speicherung und Weitergabe Ihrer Informationen überprüft werden. Auf unserer Seite haben wir folgende Komponenten von Drittanbietern integriert:[KSUP2]

7.1. Google Fonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften von Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (hier: „Google“). Die Einbindung dieser Schriftarten erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel eines Servers von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.

Zweck von Google Fonts ist das berechtigte Interesse an der Darstellung unserer Webseite in dem gewählten Layout (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie können das Aufbauen einer automatischen Verbindung zudem jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern; unsere Seite ist dann gleichwohl – wenn auch ohne die Google-Schriftarten – nutzbar.

Wir bewahren im Rahmen von Google Fonts keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google Fonts können Sie in der Datenschutzerklärung von Google abrufen.

7.2. Google Analytics

Wir haben auf dieser Plattform die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird regelmäßig zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt. Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist Google.

Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum heraus erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist unser berechtigtes Interesse, die Besucherströme auf unserer Plattform zu analysieren (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Art. 89 DSGVO). Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen in unserem Auftrag unter anderem dazu, die Nutzung unserer Plattform auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unserer Plattform aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Plattform in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt einen Cookie auf Ihrem Rechner. Mit Setzung des Cookies wird eine Analyse der Benutzung unserer Plattform ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Plattform wird der Internetbrowser auf Ihrem Rechner automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google in unserem Auftrag Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihrer IP-Adresse, die unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging, und die Häufigkeit Ihrer Besuche unserer Plattform gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf Ihrem Rechner setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Plattform bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu können Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird Ihr Rechner jedoch zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On von Ihnen deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Soweit Sie die Nutzung von Google Analytics wie beschrieben unterbinden, hat dies auf die Nutzbarkeit unserer Plattform keinen Einfluss.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics genauer erläutert.

Wir bewahren im Rahmen von Google Analytics keinerlei personenbezogene Daten auf, da die Daten jedenfalls bei Google unverzüglich anonymisiert werden. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

7.3. Monotype Fonts

Auf dieser Plattform werden externe Schriften von Monotype Fonts verwendet. Monotype Fonts ist ein Dienst der Monotype Imaging Holdings Inc., 600 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA. Die Einbindung dieser Schriftarten erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel eines Servers von Monotype in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche Seiten unserer Plattform Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Plattform von Monotype gespeichert.

Zweck von Monotype Fonts ist das berechtigte Interesse an der Darstellung unserer Plattform in dem gewählten Layout (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie können das Aufbauen einer automatischen Verbindung zudem jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern; unsere Seite ist dann gleichwohl - wenn auch ohne die Monotype-Schriftarten - nutzbar.

Wir bewahren im Rahmen von Monotype Fonts keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Monotype Fonts können Sie in der Datenschutzerklärung von Monotype abrufen.

7.4. Bootstrap

Auf dieser Plattform werden externe Schriften von Bootstrap verwendet. Der Anbieter des Dienstes ist nicht öffentlich bekannt. Die Einbindung dieser Schriftarten erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel eines Servers von Bootstrap in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche Seiten unserer Plattform Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Plattform von Monotype gespeichert.

Zweck von Bootstrap ist das berechtigte Interesse an der Darstellung unserer Plattform in dem gewählten Layout (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie können das Aufbauen einer automatischen Verbindung zudem jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern; unsere Seite ist dann gleichwohl - wenn auch ohne die Bootstrap-Schriftarten - nutzbar.

Wir bewahren im Rahmen von Bootstrap keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Bootstrap können Sie in der Datenschutzerklärung von Bootstrap abrufen.

7.5. Ajax, Modernizr und jQuery

Unsere Plattform benutzt Ajax, Modernizr und jQuery. Ajax und jQuery nutzen das Content Delivery Network von Google. Modernizr nutzt das Content Delivery Network von Microsoft. Ajax, Modernizr und jQuery sind auf vielen Internetseiten eingesetzte Softwarebibliotheken, womit wir das berechtigte Interesse verfolgen, die grafische Gestaltung und Navigation unserer Plattform zu verbessern (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom jQuery gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an die jQuery Foundation („jQuery.org”) gelangen. Ihre Daten werden dabei in die USA übertragen.

Wir bewahren im Rahmen von Ajax, Modernizr und jQuery keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

7.6. Amazon Web Services

Wir haben auf dieser Plattform Komponenten von Amazon Web Services integriert. Amazon Web Services (AWS) ist ein Cloud-Anbieter, den wir zur Bereitstellung bestimmter Elemente dieser Plattform verwenden. Zweck der Einbindung ist unser berechtigtes Interesse daran, Cloud-Speicher zum kosten- und funktionsoptimierten Angebot einer Internetplattform zu nutzen (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung).

Betreibergesellschaft von Amazon Web Services ist die Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA (hier: „AWS“).

Durch jeden Aufruf einer Einzelseite, auf der eine AWS-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf Ihrem Rechner automatisch veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von AWS herunterzuladen. Weitere Informationen zu AWS können unter https://aws.amazon.com/de/data-protection abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält AWS Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch Sie besucht wird.

Sie können das Aufbauen einer automatischen Verbindung jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern; unsere Seite ist dann allerdings unter Umständen nur eingeschränkt nutzbar.

AWS nutzt seinerseits Cookies. Soweit Sie das Setzen von Cookies unterbinden oder diese löschen, wird Ihre Zustimmung zum Setzen von Cookies bei einem erneuten Besuch unserer Plattform erneut abgefragt. Sonstige Beeinträchtigungen sind damit nicht verbunden.

Wir bewahren im Rahmen von AWS keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

8. Cookie-Informationen

Wir und unsere Drittanbieter können eine Vielzahl von Technologien verwenden, die automatisch (oder passiv) bestimmte Informationen sammeln, wenn Sie die Plattform besuchen oder mit ihr interagieren („Cookies“), diese Technologien können auf Ihren Computer oder Ihr Gerät heruntergeladen werden und Einstellungen auf Ihrem Computer oder Gerät vornehmen oder ändern. Diese Informationen können unter anderem den von Ihnen verwendeten Browser, die URL, die Sie auf die Plattform verwiesen hat, die Bereiche innerhalb der Plattform, die Sie besuchen, und Ihre Aktivitäten dort sowie die Uhrzeit enthalten. Bei einem Cookie handelt es sich um eine Datendatei, die auf einem Computer oder Gerät gespeichert wird, wenn sie zum Besuch der Plattform verwendet wird. Ein Flash-Cookie (oder ein lokal freigegebenes Objekt) ist eine Datendatei, die über das Adobe Flash-Plugin auf Ihrem Computer oder Gerät abgelegt wird und von Ihnen integriert oder auf Ihren Computer oder Ihr Gerät heruntergeladen werden kann.

Cookies können für viele Zwecke verwendet werden, darunter:

8.1. Unbedingt notwendige Cookies

  • Cookies zur Systemverwaltung
  • Cookies zur Verhinderung betrügerischer Aktivitäten 
  • Cookies zur Verbesserung der Sicherheit

8.2. Leistungsbezogene Cookies

  • Cookies zur Verbesserung der Plattform und zur Bereitstellung einer besseren und persönlicheren Dienstleistung
  • Cookies zur Durchführung von Forschung und Diagnostik zur Verbesserung unserer Inhalte, Produkte und Dienstleistungen
  • Cookies zur Beschleunigung von Suchvorgängen
  • Cookies zur Schätzung der Größe und des Nutzungsverhaltens unseres Publikums

8.3. Funktionalitätsspezifische Cookies

  • Cookies für Informationen zu referenzierenden Websites
  • Cookies, um sich an Sie zu erinnern und Ihre Besuche und Aktivitäten auf der Plattform zu verfolgen
  • Cookies zur Erkennung, wenn Sie zur Plattform zurückkehren oder online sind
  • Cookies zur Speicherung von Informationen über Präferenzen und somit zur Anpassung der Plattform an individuelle Interessen
  • Cookies zur Speicherung Ihrer Kontaktdaten, damit Sie nicht dieselben Daten erneut eingeben müssen

8.4. Demografische und kontextbezogene Cookies

  • Cookies zur Bereitstellung personalisierter Inhalte auf der Grundlage des Kontextes der Informationen auf unserer Plattform und der bekannten demografischen Daten unserer Besucher, einschließlich Ihres geografischen Standortes.

Wenn Sie Cookies oder Flash-Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät deaktivieren, funktionieren einige Funktionen der Plattform möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Reguläre Cookies können in der Regel durch Tools deaktiviert oder entfernt werden, die in den meisten kommerziellen Browsern verfügbar sind, und in manchen Fällen können sie in Zukunft durch Auswahl bestimmter Einstellungen blockiert werden. Jeder Browser, den Sie verwenden, muss separat eingestellt werden, und verschiedene Browser bieten unterschiedliche Funktionen und Optionen in dieser Hinsicht. Außerdem funktionieren diese Tools bei Flash-Cookies möglicherweise nicht. Informationen zur Deaktivierung von Flash-Cookies finden Sie auf der Website www.adobe.com.

Bitte beachten Sie, dass auch dritte Cookies verwenden können, über die wir keine Kontrolle haben. Sie sollten Ihre Websites überprüfen, um zu bestätigen, wie Ihre Informationen erfasst und verwendet werden.

9. Wie steht es um Sicherheit, Aufbewahrung und internationalen Transfer?

9.1. Die Plattform und die Informationen werden auf einem Host-Server unserer Muttergesellschaft in den USA gespeichert.

9.2. Wir verfügen über wirtschaftlich angemessene Schutzmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu sichern und zu schützen. Eine Datenübertragung über das Internet ist aber notwendig mit Risiken verbunden, eine völlige Sicherheit der drahtlosen Übertragung oder elektronischen Speicherung von Informationen kann von uns nicht gewährleistet werden.

9.3. Wenn Sie sich bei der Plattform anmelden, können Sie auch aufgefordert werden, ein Passwort zu wählen. Sie sollten im eigenen Interesse die Vertraulichkeit Ihres Passworts zu wahren.

9.4. Bitte beachten Sie, dass die von uns erfassten Informationen einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen, verarbeitet und gespeichert werden können. Die Datenschutzgesetze in diesen Ländern können sich von denen des Landes, in dem Sie sich befinden, unterscheiden, und Ihre personenbezogenen Daten können von Regierungen, Gerichten oder Strafverfolgungsbehörden in diesen Ländern angefordert werden. Wir ergreifen die gesetzlich vorgesehenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher behandelt werden, einschließlich des Abschlusses entsprechender Datenübertragungsverträge. Wir können personenbezogene Daten unter diesen Voraussetzungen auch wie folgt weitergeben:

  1. durch Übertragung an andere Unternehmen der Intertek-Gruppe, wenn es erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, zu dem Sie die Informationen übermittelt haben; und
  2. durch Übertragung an Dritte, die in unserem Auftrag bestimmte Funktionen wahrnehmen, wie z. B. Abholung und Zustellung von Mustern, Ausführung von Inspektionsaufträgen, Versand von E-Mails, Entfernung von doppelten Einträgen aus Kundenlisten, Analyse von Daten und Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen. Diese Parteien haben nur Zugriff auf solche Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind, und dürfen diese nicht für andere Zwecke verwenden.

10. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung des Zwecks, für den die Daten erfasst wurden, erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung des Zwecks der Einhaltung von rechtlichen, buchhalterischen bzw. das Berichtswesen betreffenden Anforderungen. Um die entsprechende Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten festzulegen, berücksichtigen wir die Datenmenge, den Charakter der Daten und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko, das durch eine unberechtigte Verwendung oder Offenlegung Ihrer Informationen entsteht, die Zwecke, für die wir Ihre Informationen verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können sowie die geltenden gesetzlichen Vorschriften.

In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren, sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. In diesem Falle unterfallen diese Informationen nicht mehr dem Datenschutzrecht und können von uns ohne weitere Voraussetzungen verwendet werden.

11. Welche Informationen gibt es zu Änderungen der Datenschutzerklärung?

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen („aktualisierte Datenschutzerklärung“). Die aktualisierte Datenschutzerklärung tritt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung oder zu einem in der aktualisierten Datenschutzerklärung genannten späteren Zeitpunkt in Kraft und gilt für die Nutzung der Plattform ab diesem Zeitpunkt.

12. Welche Rechte haben Sie?

Nach den Regelungen der Art. 15-20 der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht, eine Berichtigung, eine Löschung oder eine Einschränkung der Verarbeitung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung).

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu erheben, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt.

13. Wie können Sie uns kontaktieren, wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten?

Wenn Sie uns für weitere Informationen oder eine Beschwerde kontaktieren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@intertek.com.