Umweltprüfungen für Automobilkunststoffe und Verbundstoffe

Automobilmaterialien müssen verlässlich und hochleistungsfähig sein, um Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Um die richtigen Materialien entsprechend ihrer vorgesehenen Verwendung auszuwählen, führen die Experten von Intertek Umweltprüfungen für Automobilmaterialien und Komponenten durch. Sie prüfen Umwelteinwirkungen auf das Fahrzeug oder die Komponenten gemäß internationalen, OEM- und kundeninternen Standards.

Umweltprüfungen von Intertek für die Automobilindustrie umfassen:

  • VOC-Prüfungen (flüchtige organische Verbindungen)
  • UV-/Xenon-Prüfungen
  • Bewitterungstests
  • HAST-Tests (Highly Accelerated Stress Testing)
  • Steinschlagprüfung
  • EMV-Prüfung
  • Warmlagerungsprüfung (z.B. DIN 53497)
  • Beschleunigte Alterung/Hitzetests von Kunststoffen (z.B. ISO 188)
  • Tests Spannungsrissbeständigkeit (z.B. ASTM D1693)
  • Wasserdrucktests, Stabilitätsleistung, Kratzfestigkeit
  • Schlagfestigkeit, Entflammbarkeit
  • Chemikalienbeständigkeit
 

Haben Sie Fragen?

0800 5855888
+49 711 27311 152